Am 7. März gestalteten die Ministranten den Kreuzweg.